Prof. Dr. ManfrEd Rützler

HAT SICH ALS CHIRURG SCHON FRÜHZEITIG AUF PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE OPERATIONEN SPEZIALISIERT..

BERUFTSLAUFBAHN

1952 Geboren in Dornbirn
1978 Promotion zum Doktorat - Universität Innsbruck
1984 Facharztdiplom, LKH Feldkirch und Praxisausübung in Kliniken im In- und Ausland
1985 Privatordination Dornbirn (A)
2004 Ernennung zum Professor

FORSCHUNG / ENTWICKLUNG

Für Leistungen gewürdigt

Chirurg Manfred Rützler zum Professor ernannt vom Österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur wurde ihm wegen seiner wissenschaftlichen Leistungen von Sozialminister Herbert Haupt der Berufstitel Professor verliehen. Als mittlerweile einer der erfahrendsten Schönheitschirurgen Österreichs, der auch in Liechtenstein praktiziert, machte er sich einen Namen mit einer revolutionären Ultraschall-Diagnostikmethode bei Gehirnschlagspatienten und auf dem Gebiet der Gefäßchirurgie.
Professor Rützler entwickelte Geräte zur ambulanten Liposuktion, die heute weltweit im Einsatz sind...

ENGAGEMENT

1986 Österreichischen Gesellschaft für Phlebologie
1997 Deutsche Gesellschaft für Liposuction
1999 European Academy of Cosmetic Surgery
1999 Präsident der Österreichischen Berufsvereinigung für Ästhetische Medizin